Kopfzeile

Inhalt

Im Auftrag der Gemeinde Wohlen setzt der Verein für Jugend und Freizeit (VJF) die Offene Jugendarbeit (OJA) im Kompetenzzentrum Jugend am Sorenbühlweg 4a um.

Die Offene Jugendarbeit Wohlen richtet sich in erster Linie an alle Jugendlichen zwischen 12 und 16 Jahren sowie an junge Erwachsene und Kinder unter 12 Jahren. Sie erhält und schafft eine Infrastruktur, die den Jugendlichen Frei- und Lebensräume ermöglicht. Sie fördert und unterstützt die Eigenaktivität der Jugendlichen und bezieht sie aktiv ins Geschehen mit ein. Die Jugendarbeit schafft geschlechterspezifische Angebote und fördert ein ausgeglichenes Neben- und Miteinander verschiedener Kulturen. Die Mehrheit der Angebote ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich.

In der Wintersaison (Herbst- bis Frühlingsferien) liegt der Fokus auf Aktivitäten im Haus wie etwa dem Jugendtreff. Dieser hat mittwochnachmittags und freitagabends geöffnet.

In der Sommersaison (Frühlings- bis Herbstferien) finden die Aktivitäten mehrheitlich im Freien statt. Dann trifft man die Jugendarbeitenden mittwoch- und donnerstagnachmittags sowie freitagabends, mit dem Jugendmobil oder dem Fahrradanhänger, auf den diversen Schulhausplätzen oder anderen jugendrelevanten Orten an.

Nebst diesen beiden Hauptangeboten finden Jugendliche bei der OJA Wohlen unter anderem Informationen zu jugendspezifischen Themen, Unterstützung im Bewerbungsprozess, Begleitung von Projekten, günstige Räumlichkeiten, etc.


Weitere Informationen und Aktuelles finden sie auf der Homepage der Offenen Jugendarbeit Wohlen.

Kontaktangaben:
Offene Jugend- und Freizeitarbeit Wohlen
Verein für Jugend und Freizeit
Sorenbühlweg 4a
5610 Wohlen

Telefon: 056 618 37 10
Email: jugendarbeit.wohlen@vjf.ch
Homepage: www.jugendarbeit-wohlen.ch

Jugend Mobil vor dem Kompetenzzentrum