Kopfzeile

Inhalt

Chronologie Eisbahn

  • 1976 Eröffnung Eisbahn Wohlen
  • 1991 Erweiterung der Garderoben
  • 1995 Sanierung der Kälteanlage

 

Die Anlage wird durch einen Neubau ersetzt. Das stillgelegte Eisfeld soll weiterhin als Fläche für den Skatepark und als Versammlungsstätte für diverse Freizeitaktivitäten dienen.

Chronologie Schwimmbad

 

  • 1947 Gründung der Studienkommission für ein neues Schwimmbad
  • 1960 Ausschreibung des Projektwettbewerbs und erster Wettbewerbsdurchgang
  • 1964 Baubeginn im Herbst
  • 1966 Eröffnung im Sommer
  • 1967 offizielle Einweihung
  • 1977 Kioskumbau mit neuer Überdachung, Kioskerweiterung mit Überdachung Werkhof, Überdachung Toilettengebäude
  • 1979/80 Sanierung Schwimm- und Springbecken
  • 1997 Bau Wasserrutschbahn
  • 2006/07 Sanierung Chemikalien- und Sanitärgebäude (mit zusätzlichen Toiletten)
  • 2009 Bau Sitzplatzunterstand
  • 2010 Bau zweite Rutschbahn


Projektierung Sportpark Bünzmatt

 

  • 2008 Volksinitiative mit dem Begehren eingereicht, dass durch den Gemeinderat eine umfassende Sanierung des Schwimmbads auszuarbeiten und vorzulegen sei.
  • 2008/12 fünf Planerteams sind an der Bearbeitung des Studienauftrags „Erneuerung Schwimmbad Bünzmatt / Eisbahn Wohlen“.
  • Dez. 2012 Entscheid durch den Gemeinderat für das Studienprogramm des Generalplanerteams ARGE phalt Architekten AG / b+p baurealisation AG, Zürich
  • 2012/14 Da die Grobkosten des Studienprojekts den vorgegebenen Kostenrahmen deutlich überschreiten kommt es zu einer Überarbeitungsphase des Projekts
  • 20. Juni 2016 Der Einwohnerrat stimmt den Projekten zu
  • 25. September 2016 Das Volk stimmt beiden Vorlagen mit überwältigender Mehrheit zu.


Realisierung Sportpark Bünzmatt
2017 Februar Start Abbrucharbeiten
2017 Frühling - Spatenstich