Kopfzeile

Inhalt

Informationen

Datum
5. Juni 2005
Kontakt
Galli Heribert
Beschreibung
Es gibt 2 eidgenössische, 6 Kantonale Abstimmungsvorlagen und 1 kommunale Abstimmungvorlage.
Auf www.admin.ch finden Sie nähere Informationen zu den eidgenössischen Abstimmungen.

Eidgenössische Vorlagen

Abkommen zu Schengen und Dublin

Abgelehnt
Ergebnis
Die Vorlage wurde in Wohlen abgelehnt
Beschreibung
Mit der Teilnahme am Schengen-Abkommen wird das Reisen durch den Verzicht auf systematische Passkontrollen erleichtert, gleichzeitig wird aber durch internationale Zusammenarbeit der Kampf gegen die Kriminalität verstärkt. Das Dubliner Abkommen richtet sich gegen Missbräuche im Asylwesen: Dank internationaler Zusammenarbeit muss ein Asylgesuch im gesamten Gebiet der EU und der Schweiz nur noch einmal behandelt werden. Gegen die Teilnahme der Schweiz an Schengen und Dublin wurde das Referendum ergriffen.
Formulierung
Wollen Sie den Bundesbeschluss vom 17. Dez. 2004 über die Genehmigung und die Umsetzung der bilateralen Abkommen zwischen der Schweiz und der EU über die Assoziierung an Schengen und an Dublin annehmen?

Vorlage

Ja-Stimmen 46,28 %
1'915
Nein-Stimmen 53,72 %
2'223
Stimmbeteiligung
4138
Ebene
Bund
Art
-

Partnerschaftsgesetz

Angenommen
Ergebnis
Die Vorlage wurde in Wohlen angenommen
Beschreibung
Bundesrat und Parlament befürworten ein Gesetz, das es gleichgeschlechtlichen Paaren ermöglicht, ihre Lebensgemeinschaft rechtlich abzusichern. Gegen dieses Gesetz wurde das Referendum ergriffen.
Formulierung
Wollen Sie das Bundesgesetz vom 18. Juni. 2004 über die eingetragene Partnerschaft gleichgeschlechtlicher Paare (Partnerschaftsgesetz, PartG) annehmen?

Vorlage

Ja-Stimmen 59,02 %
2'443
Nein-Stimmen 40,98 %
1'696
Stimmbeteiligung
4139
Ebene
Bund
Art
-

Kantonale Vorlagen

Aenderung des Finanzausgleichsgesetz vom 18.Jan.2005

Angenommen
Ergebnis
Die Vorlage wurde in Wohlen angenommen
Beschreibung
Wollen Sie die Aenderung des Finanzausgleichsgesetz (Uebergangsregelung bei Gemeindezusammenschlüssen) vom 18. Januar 2005 annehmen?

Vorlage

Ja-Stimmen 62,70 %
1'967
Nein-Stimmen 37,30 %
1'170
Stimmbeteiligung
3137
Ebene
Kanton
Art
-

Aenderung des Gesetzes über die Grundbuchausgaben vom 22. Juni 2005

Abgelehnt
Ergebnis
Die Vorlage wurde in Wohlen abgelehnt
Beschreibung
Wollen Sie die Aenderung des Gesetzes über die Grundbuchausgaben vom 22. Juni 2005 annhemen?

Vorlage

Ja-Stimmen 35,95 %
1'153
Nein-Stimmen 64,05 %
2'054
Stimmbeteiligung
3207
Ebene
Kanton
Art
-

Aenderung des Gesetztes über die Einwohnergemeinden vom 22.Jan.2005

Angenommen
Ergebnis
Die Vorlage wurde in Wohlen angenommen
Beschreibung
Wollen Sie die Aenderung des Gesetztes über die Einwohnergemeinden (Gemeindegesetz) (WOV und Benchmarking in den Gemeinden) vom 18. Januar 2005 annehmen?

Vorlage

Ja-Stimmen 59,42 %
1'823
Nein-Stimmen 40,58 %
1'245
Stimmbeteiligung
3068
Ebene
Kanton
Art
-

Aufgabenteilung zwischen Kanton und Gemeinden (GAT III) vom 22. Februar 2005

Angenommen
Ergebnis
Die Vorlage wurde in Wohlen angenommen
Beschreibung
Wollen Sie das Gesetz III zur Aufgabenteilung zwischen Kanton und Gemeinden (GAT III) vom 22. Februar 2005 annehmen?

Vorlage

Ja-Stimmen 57,39 %
1'791
Nein-Stimmen 42,61 %
1'330
Stimmbeteiligung
3121
Ebene
Kanton
Art
-

Verfassungsänderung des Kanton Aargau (3. Paket Aufgabenteilung Kanton-Gemeinden) vom 22.Feb.2005

Angenommen
Ergebnis
Die Vorlage wurde in Wohlen angenommen
Beschreibung
Wollen Sie die Aenderung der Verfassung des Kanton Aargau (3. Paket Aufgabenteilung Kanton-Gemeinden) vom 22.Februar 2005 annehmen?

Vorlage

Ja-Stimmen 58,76 %
1'834
Nein-Stimmen 41,24 %
1'287
Stimmbeteiligung
3121
Ebene
Kanton
Art
-

Verfassungsänderung des Kanton Aargau (Reformen der Staatsleitung un der Verwaltungsführung) vom 11.Jan.2005

Angenommen
Ergebnis
Die Vorlage wurde in Wohlen angenommen
Beschreibung
Wollen Sie die Aenderung der Verfassung des Kantons Aargau (Reformen der Staatsleitung und der Verwaltungsführung) vom 11. Januar 2005 annehmen?

Vorlage

Ja-Stimmen 57,35 %
1'494
Nein-Stimmen 42,65 %
1'111
Stimmbeteiligung
2605
Ebene
Kanton
Art
-

Kommunale Vorlagen

Tempo 30-Zone im Gebiet Farnbühl

Abgelehnt
Ergebnis
Die Vorlage wurde in Wohlen abgelehnt
Beschreibung
Am 5 Juni 2005 wird über das Referendumsbegehren betreffend Kredit von Fr. 82'000.-- für die Tempo 30-Zone im Gebiet Farnbühl Abgestimmt.

Vorlage

Ja-Stimmen 39,37 %
1'595
Nein-Stimmen 60,63 %
2'456
Stimmbeteiligung
4051
Ebene
Gemeinde
Art
-