Kopfzeile

Inhalt

Informationen

Datum
11. März 2012
Kontakt
Galli Heribert

Eidgenössische Vorlagen

Bundesgesetz über die Buchpreisbindung

Abgelehnt
Ergebnis
Die Vorlage wurde in Wohlen abgelehnt
Beschreibung
Das Parlament hat per Gesetz die Buchpreisbindung für die ganze Schweiz beschlossen. Damit wird der Buchhandel verpflichtet, Bücher zu einem festen Preis zu verkaufen. Gegen das Gesetz ist das Referendum ergriffen worden.
Formulierung
Wollen Sie das Bundesgesetz vom 18. März 2011 über die Buchpreisbindung (BuPG) annehmen?

Vorlage

Ja-Stimmen 37,52 %
1'057
Nein-Stimmen 62,48 %
1'760
Stimmbeteiligung
2'897
Ebene
Bund
Art
-

Regelung der Geldspiele zugunsten gemeinnütziger Zwecke

Angenommen
Ergebnis
Die Vorlage wurde in Wohlen angenommen
Formulierung
Wollen Sie den Bundesbeschluss vom 29. September 2011 Regelung der Geldspiele zugunsten gemeinnütziger Zwecke annehmen?

Vorlage

Ja-Stimmen 81,72 %
2'294
Nein-Stimmen 18,28 %
513
Stimmbeteiligung
2'901
Ebene
Bund
Art
-

Volksinitiative «6 Wochen Ferien für alle»

Abgelehnt
Ergebnis
Die Vorlage wurde in Wohlen abgelehnt
Beschreibung
Die Volksinitiative will, dass alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer einen Anspruch auf mindestens sechs Wochen bezahlte Ferien pro Jahr erhalten.
Formulierung
Wollen Sie die Volksinitiative «6 Wochen Ferien für alle» annehmen?

Vorlage

Ja-Stimmen 28,86 %
843
Nein-Stimmen 71,14 %
2'078
Stimmbeteiligung
2'943
Ebene
Bund
Art
-

Volksinitiative «Bauspar-Initiative»

Abgelehnt
Ergebnis
Die Vorlage wurde in Wohlen abgelehnt
Beschreibung
Die Volksinitiative will den erstmaligen Erwerb von selbstgenutztem Wohneigentum steuerlich fördern. Zudem sollen auch Energiespar- und Umweltschutzmassnahmen steuerlich begünstigt werden.
Formulierung
Wollen Sie die Volksinitiative «Für ein steuerlich begünstigtes Bausparen zum Erwerb von selbst genutztemWohneigentum und zur Finanzierung von baulichen Energiespar- und Umweltschutzmassnahmen (Bauspar-Initiative)» annehmen?

Vorlage

Ja-Stimmen 41,41 %
1'174
Nein-Stimmen 58,59 %
1'661
Stimmbeteiligung
2'909
Ebene
Bund
Art
-

Volksinitiative «Schluss mit uferlosem Bau von Zweitwohnungen!»

Angenommen
Ergebnis
Die Vorlage wurde in Wohlen angenommen
Beschreibung
Die Initiative will den Anteil von Zweitwohnungen auf 20 Prozent pro Gemeinde begrenzen. Sie möchte dadurch die Zersiedelung stoppen. Die Gemeinden sollen dazu verpflichtet werden, jährlich über die Einhaltung dieser Beschränkung zu informieren und eine Übersicht über die dauerhaft genutzten Wohnungen zu erstellen.
Formulierung
Wollen Sie die Volksinitiative «Schluss mit uferlosem Bau von Zweitwohnungen!» annehmen?

Vorlage

Ja-Stimmen 52,53 %
1'528
Nein-Stimmen 47,47 %
1'381
Stimmbeteiligung
2'935
Ebene
Bund
Art
-

Kantonale Vorlagen

Justizreform; Verfassung des Kantons Aargau; Aenderung vom 6. Dezember 2011

Angenommen
Ergebnis
Die Vorlage wurde in Wohlen angenommen
Formulierung
Wollen Sie die Aenderung der Verfassung des Kantons Aargau (Justizreform) annehmen?

Vorlage

Ja-Stimmen 82,03 %
2'159
Nein-Stimmen 17,97 %
473
Stimmbeteiligung
2'781
Ebene
Kanton
Art
Obligatorisches Referendum

ndes- und Erwachsenenschutzrecht; Verfassung des Kantons Aargau; Aenderung vom 6. Dezember 2011

Angenommen
Ergebnis
Die Vorlage wurde in Wohlen angenommen
Formulierung
Wollen Sie die Aenderung der Verfassung des Kantons Aargau (Kindes- und Erwachsenenschutzrecht) annehmen?

Vorlage

Ja-Stimmen 83,20 %
2'228
Nein-Stimmen 16,80 %
450
Stimmbeteiligung
2'792
Ebene
Kanton
Art
-

Vorhaben zur Stärkung der Volksschule; Schulgesetz; Aenderung vom 8. November 2011

Angenommen
Ergebnis
Die Vorlage wurde in Wohlen angenommen
Formulierung
Wollen Sie die Aenderung des Schulgesetzes (Vorhaben zur Stärkung der Volksschule) annehmen?

Vorlage

Ja-Stimmen 74,57 %
2'015
Nein-Stimmen 25,43 %
687
Stimmbeteiligung
2'794
Ebene
Kanton
Art
-

Vorhaben zur Stärkung der Volksschule; Verfassung des Kantons Aargau; Aenderung vom 8. November 2011

Angenommen
Ergebnis
Die Vorlage wurde in Wohlen angenommen
Formulierung
Wollen Sie die Aenderung der Verfassung des Kantons Aargau (Vorhaben zur Stärkung der Volksschule) annehmen?

Vorlage

Ja-Stimmen 75,17 %
2'049
Nein-Stimmen 24,83 %
677
Stimmbeteiligung
2'816
Ebene
Kanton
Art
-

Zugehörige Objekte

Name
Abstimmungsprotokoll_11_03_2012.pdf Download 0 Abstimmungsprotokoll_11_03_2012.pdf