Kopfzeile

Inhalt

Informationen

Datum
18. Mai 2003
Kontakt
Galli Heribert
Beschreibung
Es gibt 9 eidgenössische Abstimmungsvorlagen, 4 kantonale Abstimmungsvorlagen und 1 kommunale Abstimmungvorlage.
Auf www.ag.ch finden Sie nähere Informationen zu den eidgenössische und kantonale Abstimmungen.

Eidgenössische Vorlagen

Bundesgesetz Bevölkerungsschutz und den Zivilschutz

Angenommen
Ergebnis
das Bundesgesetz vom 4. Oktober 2002 über den Bevölkerungsschutz und den Zivilschutz (BZG) wurde mit 2657 Ja zu 717 Nein-Stimmen angenommen.
Formulierung
Wollen Sie das Bundesgesetz vom 4. Oktober 2002 über den Bevölkerungsschutz und den Zivilschutz (BZG) annehmen?

Vorlage

Ja-Stimmen 78,75 %
2'657
Nein-Stimmen 21,25 %
717
Stimmbeteiligung
3472
Ebene
Bund
Art
-

Gesundheitsinitiative

Abgelehnt
Ergebnis
Die Volksinitiative "Gesundheit muss bezahlbar bleiben (Gesundheitsinitiative)" wurde mit 726 Ja zu 2725 Nein-Stimmen abgelehnt.
Formulierung
Wollen Sie die Volksinitiative "Gesundheit muss bezahlbar bleiben (Gesundheitsinitiative)" annehmen?

Vorlage

Ja-Stimmen 20,97 %
723
Nein-Stimmen 79,03 %
2'725
Stimmbeteiligung
3493
Ebene
Bund
Art
-

Gleiche Rechte für Behinderte

Abgelehnt
Ergebnis
Die Volksinitiative "Gleiche Rechte für Behinderte" wurde mit 963 Ja zu 2479 Nein-Stimmen abgelehnt.
Formulierung
Wollen Sie die Volksinitiative "Gleiche Rechte für Behinderte" annehmen?

Vorlage

Ja-Stimmen 27,98 %
963
Nein-Stimmen 72,02 %
2'479
Stimmbeteiligung
3484
Ebene
Bund
Art
-

Ja zu fairen Mieten

Abgelehnt
Ergebnis
Die Volksinitiative "Ja zu fairen Mieten" wurde mit 835 Ja zu 2564 Nein-Stimmen abgelehnt.
Formulierung
Wollen Sie die Volksinitiative "Ja zu fairen Mieten" annehmen?

Vorlage

Ja-Stimmen 24,57 %
835
Nein-Stimmen 75,43 %
2'564
Stimmbeteiligung
3484
Ebene
Bund
Art
Obligatorisches Referendum

Lehrstellen-Initiative

Abgelehnt
Ergebnis
Die Volksinitiative "für ein ausreichendes Berufsbildungsangebot (Lehrstellen-Initiative)" wurde mit 870 Ja zu 2548 Nein-Stimmen abgelehnt.
Formulierung
Wollen Sie die Volksinitiative "für ein ausreichendes Berufsbildungsangebot (Lehrstellen-Initiative)" annehmen?

Vorlage

Ja-Stimmen 25,45 %
870
Nein-Stimmen 74,55 %
2'548
Stimmbeteiligung
3488
Ebene
Bund
Art
-

MoratoriumPlus

Abgelehnt
Ergebnis
Die Volksinitiative "MoratoriumPlus - für die Verlängerung des Atomkraftwerk-Baustopps und die Begrenzung des Atomrisikos (MoratoriumPlus)" wurde mit 1059 Ja zu 2343 Nein-Stimmen abgelehnt.
Formulierung
Wollen Sie die Volksinitiative "MoratoriumPlus - für die Verlängerung des Atomkraftwerk-Baustopps und die Begrenzung des Atomrisikos (MoratoriumPlus)" annehmen?

Vorlage

Ja-Stimmen 31,13 %
1'059
Nein-Stimmen 68,87 %
2'343
Stimmbeteiligung
3461
Ebene
Bund
Art
-

Sonntags-Initiative

Abgelehnt
Ergebnis
Die Volksinitiative "für einen autofreien Sonntag pro Jahreszeit - ein Versuch für vier Jahre (Sonntags-Initiative)" wurde mit 1150 Ja zu 2329 Nein-Stimmen abgelehnt.
Formulierung
Wollen Sie die Volksinitiative "für einen autofreien Sonntag pro Jahreszeit - ein Versuch für vier Jahre (Sonntags-Initiative)" annehmen?

Vorlage

Ja-Stimmen 33,06 %
1'150
Nein-Stimmen 66,94 %
2'329
Stimmbeteiligung
3495
Ebene
Bund
Art
-

Strom ohne Atom

Abgelehnt
Ergebnis
Die Volksinitiative "Strom ohne Atom - für eine Energiewende und die schrittweise Stillegung der Atomkraftwerke (Strom ohne Atom)" wurde mit 827 Ja zu 2630 Nein-Stimmen abgelehnt.
Formulierung
Wollen Sie die Volksinitiative "Strom ohne Atom - für eine Energiewende und die schrittweise Stillegung der Atomkraftwerke (Strom ohne Atom)" annehmen?

Vorlage

Ja-Stimmen 23,92 %
827
Nein-Stimmen 76,08 %
2'630
Stimmbeteiligung
3491
Ebene
Bund
Art
-

Änderung Militärgesetz (Armee XXI)

Angenommen
Ergebnis
Die Änderung vom 4. Oktober 2002 des Militärgesetzes (Armee XXI) wurde mit 2520 Ja zu 867 Nein-Stimmen angenommen.
Formulierung
Wollen Sie die Änderung vom 4. Oktober 2002 des Militärgesetzes (Armee XXI) annehmen?

Vorlage

Ja-Stimmen 74,40 %
2'520
Nein-Stimmen 25,60 %
867
Stimmbeteiligung
3480
Ebene
Bund
Art
-

Kantonale Vorlagen

Abspecken beim Grossen Rat!

Angenommen
Ergebnis
Die Volkinitiative "Abspecken beim Grossen Rat!" vom 21. Mai 2001 wurde mit 2039 Ja zu 1141 Nein-Stimmen angenommen.
Formulierung
Wollen Sie die Volkinitiative "Abspecken beim Grossen Rat!" vom 21. Mai 2001 annehmen?

Vorlage

Ja-Stimmen 64,12 %
2'039
Nein-Stimmen 35,88 %
1'141
Stimmbeteiligung
3267
Ebene
Kanton
Art
-

Einführungsgesetzes zum Schweizerischen Zivilgesetzbuch (EG ZGB)

Angenommen
Ergebnis
Die Änderung des Einführungsgesetzes zum Schweizerischen Zivilgesetzbuch (EG ZGB) [Neuorganisation des Zivilstandswesens] vom 25. Februar 2003 wurde mit 2195 Ja zu 854 Nein-Stimmen angenommen.
Formulierung
Wollen Sie die Änderung des Einführungsgesetzes zum Schweizerischen Zivilgesetzbuch (EG ZGB) [Neuorganisation des Zivilstandswesens] vom 25. Februar 2003 annehmen?

Vorlage

Ja-Stimmen 71,99 %
2'195
Nein-Stimmen 28,01 %
854
Stimmbeteiligung
3247
Ebene
Kanton
Art
-

Gesetz über die Anstellung von Lehrpersonen (GAL)

Angenommen
Ergebnis
Das Gesetz über die Anstellung von Lehrpersonen (GAL) vom 17. Dezember 2002 wurde mit 2135 Ja zu 936 Nein-Stimmen angenommen.
Formulierung
Wollen Sie das Gesetz über die Anstellung von Lehrpersonen (GAL) vom 17. Dezember 2002 annehmen?

Vorlage

Ja-Stimmen 69,52 %
2'135
Nein-Stimmen 30,48 %
936
Stimmbeteiligung
3257
Ebene
Kanton
Art
-

Spitalgesetz (SpiG)

Angenommen
Ergebnis
Das Spitalgesetz (SpiG) vom 25. Februar 2003 wurde mit 1867 Ja zu 1181 Nein-Stimmen angenommen.
Formulierung
Wollen Sie das Spitalgesetz (SpiG) vom 25. Februar 2003 annehmen?

Vorlage

Ja-Stimmen 61,25 %
1'867
Nein-Stimmen 38,75 %
1'181
Stimmbeteiligung
3259
Ebene
Kanton
Art
-

Kommunale Vorlagen

Kaufvertrag zwischen der Siemens Building Technologies AG und der Einwohnergemeinde Wohlen

Angenommen
Ergebnis
Der Kaufvertrag zwischen der Siemens Technologies AG, Zürich, und der Einwohnergemeinde Wohlen, betreffen Grundbuch Wohlen LB Nr. 3070, im Halte von 123.88 Aren Gebäudeplatz und Umgelände, an der Kapellstrasse, zum Preis von Fr. 315.-/m2, total Fr. 3'902'220.- wurde mit 2781 Ja zu 535 Nein-Stimmen genehmigt.
Formulierung
Wollen Sie den Kaufvertrag zwischen der Siemens Technologies AG, Zürich, und der Einwohnergemeinde Wohlen, betreffen Grundbuch Wohlen LB Nr. 3070, im Halte von 123.88 Aren Gebäudeplatz und Umgelände, an der Kapellstrasse, zum Preis von Fr. 315.-/m2, total Fr. 3'902'220.-, genehmigen?

Vorlage

Ja-Stimmen 83,87 %
2'781
Nein-Stimmen 16,13 %
535
Stimmbeteiligung
3473
Ebene
Gemeinde
Art
-

Zugehörige Objekte

Name
Kauf Merkurareal.pdf Download 0 Kauf Merkurareal.pdf