Kopfzeile

Inhalt

Als Sonderabfälle gelten Farben, Lacke, Säuren und Laugen, Lösungsmittel, Fotochemikalien, Reinigungsmittel, Pflanzen- und Holzschutzmittel, Medikamente und Thermometer.

Sonderabfälle können bei den Verkaufsstellen zurückgegeben werden. Kleinmengen bis 5 kg können bei folgenden Drogerien und Apotheken kostenlos entsorgt werden:
- Impuls Drogerie Moser, Bahnhofstrasse 7
- TopPharm Hirsch Apotheke, Bahnhofstrasse 5
- Bünzapotheke, Friedhofstrasse 2a

Die Entsorgung grösserer Mengen bei Hausräumungen ist kostenpflichtig, die Sonderabfälle können gegen Gebühr bei der Brings-Sammelstelle entsorgt werden.

Tipps

Die Entsorgung aller Sonderabfälle darf aufgrund ihrer Giftigkeit und Umweltgefährdung niemals über die Kanalisation oder den Kehrichtsack erfolgen!

Wichtig

Die verschiedenen Sonderabfälle dürfen nicht vermischt werden! Die Chemikalien sollten gut verschlossen und beschriftet, wenn möglich im Originalbehälter, zurückgegeben werden.

Gift