Kopfzeile

Inhalt

Sperrgut können Sie jede Woche der normalen Kehricht- und Sperrgutabfuhr mitgeben oder bei der Brings-Sammelstelle entsorgt werden. Sperrgüter sind sperrige und brennbare Gegenstände (Bsp.: Matratzen, Sofas, Gartenstühle aus Kunststoff und Holz, Holzschränke, Teppiche, Möbelstücke allgemein, Gegenstände aus Kunststoff), die nicht in einen Kehrichtsack passen, nicht Sonderabfall sind oder nicht durch Wertstoffsammlungen gesammelt werden. Damit Ihr Sperrgut mit der Abfuhr mitgenommen wird, ist es wichtig, dass Sie folgende Punkte beachten:

Tipps

Brockenhäuser nehmen guterhaltene Möbel meist gratis entgegen!
In einer Tauschbörse oder mit einem Gratisinserat finden Sie vielleicht eine Abnehmerin/einen Abnehmer für das Gut, das Sie nicht mehr brauchen.

Wichtig

Die Sperrgutmarken können im Gemeindehaus am Informationsschalter gekauft werden.

Sammelstellen

Logo

Regelmässige Abfuhr

Regelmässige Abfuhr
Kehricht, Sperrgut