Willkommen auf der Website der Gemeinde Wohlen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Politik
Entwicklung & Projekte  
  • Druck Version
  • PDF

Bushof und Bahnhofplatz


Das Projekt "Bushof und Bahnhofplatz Wohlen" umfasst die Teile Bushof und Bahnhofplatz sowie den Bau einer neuen Personenunterführung (PU West). Für diese Projekte hat der Gemeinderat am 28.11.2016 das Vorprojekt abgeschlossen und die nächste Phase Bauprojekt freigegeben.
Koordiniert mit dem Projekt planen die SBB AG und die BDWM Transport AG einen Umbau ihrer Anlagen.

Der Bushof ist das zentrale Element des zukünftigen Vorbereichs des Bahnhofs Wohlen. Er liegt wie eine Insel zwischen Bahnanlagen und Quartier. Die Bushaltekanten liegen wie erhöhte Stege im Platz und sind hindernisfrei zugänglich. Die leichte Erhöhung erlaubt ein komfortables Einsteigen in die Busse und schützt den Wartebereich vor anderen Verkehrsteilnehmern. Ein langgezogenes Dach überspannt den Bushof und schützt die Reisenden vor dem Regen und Schnee und spendet Schatten. Das Dach selbst wird zum zentralen Blickfang des Projekts: Die Dachform ist angelehnt an ein Flechtprinzip, abgeleitet aus den Stroherzeugnissen der Strohindustrie Wohlen einerseits und auf die Bewegungen der Busse und Personen andererseits. Die vorliegende Lösung vereint eine ansprechende Architektur mit einer Optimierung der Kosten. Der Wartebereich mit allen Infrastruktureinrichtungen für den Busbetrieb ist überdeckt.

Plan
Ausschnitt Gestaltungsplan Bushof und Bahnhofplatz mit Visualisierung Dach



Der Platz ist als Begegnungszone ausgeschildert. Der "grüne Rahmen", der heute durch grosszügige Anlagen der angrenzenden Quartiere geprägt ist, wird mit vereinzelten Baumpflanzungen gestärkt werden.

Mit diesen Massnahmen kann die Situation für die Kunden massgebend verbessert und ein gutes Sicherheitsgefühl geschaffen werden.

Detaillierte Pläne des Projekts können eingesehen werden an der Informationsveranstaltung vom Donnerstag, 19. Januar 2017, 19:00 – 21:00 Uhr im Casino Wohlen.

Personenunterführung PU West
Diese neue PU West wird die bestehende PU entlasten und verkürzt die Umsteigewege zum Bushof. Auf der Seite Bushof ist die PU West mit einer Treppe und einem Personenlift erschlossen, auf Seite Mittelperron mit einer Rampe.

Ausbau Bahnhof Wohlen SBB AG und BDWM Transport AG
Die SBB AG und die BDWM Transport AG sehen vor, ihre Perrons und Zugänge hindernisfrei umzubauen. Auf den Perronanlagen steht damit mehr Platz zur Verfügung und der Zugang zur Bahn ist treppenfrei möglich; dies dient gehbehinderten Personen gleichermassen wie Familien mit Kinderwagen oder Reisenden mit viel Gepäck.

Nächste Phase: Bauprojekt
Zur Fortführung der Planung hat der Gemeinderat nun die Phase Bauprojekt ausgelöst. In dieser Phase wird der Umbau des Bushofs und Bahnhofplatzes konkretisiert. Mit dem präzisierten Projekt können auch die Kosten genauer abgeschätzt werden.
Zusätzlich hat der Gemeinderat drei weitere Aufträge erteilt: Erstens wird eine Tiefgarage unter dem Bushof geprüft. Diese könnte die bestehenden Parkplätze auf dem Areal des Freiverlads ersetzen und zusätzliche Abstellmöglichkeiten anbieten. Zweitens hat der Gemeinderat die Prüfung einer Photovoltaikanlage auf dem Dach des Bushofs angeregt. Drittens soll geprüft werden, in welcher Form die Teilfläche der Strassenparzelle Nr. 3196 östlich des heutigen Kiosks überbaut werden kann.

Vorausschauende Planung
Rund um den Bahnhof Wohlen stehen diverse Entwicklungen an: Die Aargauerstrasse, die Alte Bahnhofstrasse sowie die Bahnhofstrasse sollen etappenweise saniert und aufgewertet werden. Ebenfalls sollen die Leistungsfähigkeit für den ÖV und die Verkehrssicherheit allgemein beim Knoten Aargauerstrasse / Zentralstrasse in Zusammenarbeit mit dem Kanton verbessert werden. Zusätzlich laufen Abklärungen zur zukünftigen Nutzung des Freiverlads und des Güterschuppens. Langfristig strebt die Gemeinde einen Abbruch des Güterschuppens, die Verlegung des Freiverlads und die Neueinführung der Gleise der BDWM Transport AG an. Das aktuelle Projekt ist somit nur der erste Schritt zur Neugestaltung des ganzen Bahnhofareals.

Organisation
Um der grossen öffentlichen Bedeutung des Projekts gerecht zu werden, wurde im Vorprojekt eine "Spiegelgruppe" einberufen. Vertreter der politischen Parteien, Mitglieder der Raum-, Bau- und Verkehrskommission, die HAGEWO, Pro Velo, Procap, die Taxiunternehmen sowie die Polizei und der Bevölkerungsschutz konnten ihre Anliegen direkt einbringen. Über diese Spiegelgruppe konnten wertvolle Inputs erarbeitet werden.
Die Gemeinde Wohlen plant die Umbauten des Bahnhofs in enger Zusammenarbeit mit der SBB AG, der BDWM Transport AG, der PostAuto AG sowie dem Kanton und der IB Wohlen AG. Durch die intensive Zusammenarbeit ist eine koordinierte Projektentwicklung aller Projekte rund um den Bahnhof sichergestellt.

Übersichtsplan Bushof, Bahnhofplatz und neue Personenunterführung West Uebersichtsplan_Bushof_Bahnhofplatz.pdf (375.2 kB)