Willkommen auf der Website der Gemeinde Wohlen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Verwaltung
Themen A - Z  
  • Seite vorlesen
  • Druck Version
  • PDF

Parkkarten

Zuständiger Verwaltungsbereich: Regionalpolizei

Per 01.02.2019 tritt in der Gemeinde Wohlen das neue Parkierungsreglement in Kraft.

Das Reglement gilt für die öffentlichen Verkehrsflächen, die privaten Verkehrsflächen im Gemeingebrauch und die öffentlich bewirtschafteten Parkplätze in der Gemeinde Wohlen.

Dauerparkkarten (nur Zone 4 / Wohngebiete) können online unter www.parkkarten.wohlen.ch oder am Schalter der Regionalpolizei (Gemeindeverwaltung, Kapellstrasse 1) während den Öffnungszeiten zu folgenden Preisen bezogen werden.

Jahreskarte CHF 600.00
Monatskarte CHF 60.00
Wochenkarte CHF 20.00
Tages-/Nachtkarte CHF 5.00

Monats- und Jahreskarten können nur durch in den jeweiligen Wohngebieten ansässige Haushalte und Betriebe erworben werden. Pro Haushalt können max. 2 Bewilligungen beantragt werden.



Auflagen für die Benützung einer Bewilligung

1. Der Geltungsbereich beschränkt sich nur auf den bezeichneten Parkplatz.
Die Bewilligung für das zeitlich unbeschränkte Parkieren auf den bewirtschafteten Parkfeldern auf öffentlichem Grund gibt keinen Anspruch auf einen bestimmten Platz. Sie berechtigt lediglich, das Fahrzeug oder den Anhänger im Rahmen der geltenden Vorschriften auf öffentlichem Grund - ohne die Parkuhr zu bedienen - zu parkieren. Die Bestimmungen des Strassenverkehrsgesetzes (SVG) sind in jedem Fall einzuhalten.

2. Abweichende polizeiliche Anordnungen zum Freihalten von Strassen und Plätzen in besonderen Fällen wie bei Veran-staltungen, Schneeräumungen usw. sind zu beachten. Beim Parkieren auf einem anderen Parkplatz ist die Signalisation des jeweiligen Parkplatzes zu beachten.

4. Nicht oder nicht gut sichtbares Anbringen der Parkkarte kann eine Busse von Fr. 40.00 zur Folge haben.

5. Änderungen der darin vermerkten Tatsachen sind innert 14 Tagen der Regionalpolizei Wohlen zu melden. Bei miss-bräuchlicher Verwendung wird die Bewilligung entzogen.

6. Die Bewilligung gilt nur für die auf der Vorderseite vermerkten Fahrzeuge (Kontrollschild-Nummern).

7. Eigentümerin der Bewilligung ist die Regionalpolizei Wohlen. Die Bewilligungsstelle behält sich ausdrücklich vor, ge-gen Personen, die eine Bewilligung fälschen, verfälschen oder sonst in irgendeiner Weise abändern und dgl. oder eine von Dritten hergestellte Bewilligung dieser Art verwenden, ein Strafverfahren wegen Verdachts auf Urkundenfälschung im Sinne von Art. 251 StGB einzuleiten.

zur Übersicht