http://www.wohlen.ch/de/ver/themenabisz/welcome.php?dienst_id=1387
13.12.2019 06:12:55


Todesfall

Zuständiger Verwaltungsbereich: Bestattungsamt

Was ist unmittelbar nach einem Todesfall zu tun?

Tod zu Hause infolge Krankheit

  • Arzt benachrichtigen
  • Bei Abwesenheit des Hausarztes Notfallarzt rufen. Auskunft über Tel. 111 oder 117 (Polizei)

Tod infolge eines Unfalls

  • Ueber Tel. 117 Polizei benachrichtigen
(Die Polizei muss nicht nur bei Verkehrsunfällen, sondern auch bei Arbeit-, Haushalt- und sonstigen Unfällen beigezogen werden).


Tod im Spital oder im Heim

  • Spital- bzw. Heimverwaltung erledigen die hier erwähnten Formalitäten


Wichtige weitere Vorkehrungen im Todesfall

  • Möglichst umgehende Benachrichtigung des Bestattungsamtes. Die Gemeinde Wohlen ist über Feiertage über den Pikettdienst (Tel. 056 619 12 90) erreichbar.
  • Einsargung der Leiche veranlassen. Der Leichentransport wird durch den Sarglieferanten direkt vorgenommen. Die Angehörigen sind frei in der Wahl des Bestattungsinstitutes. Wohlen kennt diesbezüglich keine Gebietsaufteilung.
  • Benachrichtigung der nächsten Angehörigen.
  • Benachrichtigung des zuständigen Pfarramtes; Ueberreichung eines kurzen Lebenslaufes für die Abdankungsfeier
  • Verfassen, Aufgabe und Versand der Todesanzeige
  • Benachrichtigung des Arbeitgebers (Pensionskasse)
  • Anzeige an allfällige Lebens- oder Unfallversicherungen
  • Mitteilung an Krankenkasse
  • Sicherungsmassnahmen (Wertsachen, Bargeld, Schmuck, Kunstgegenstände, Schlüssel, Auto etc.) einleiten
  • Reservation von Restaurationslokalitäten für Leidmahl, evtl. von Parkplätzen
  • Erledigung höchstpersönlicher Angelegenheiten des/der Verstorbenen

Dokument Wegleitung_Todesfall_V1.0.pdf (pdf, 146.9 kB)

FAQ

Für die Bestattung ist das Bestattungsamt (Gemeindekanzlei) des Wohnortes der verstorbenen Person zuständig.



zur Übersicht