http://www.wohlen.ch/de/lebwoh/lebenslagen/geburt/welcome.php?action=showthema&themenbereich_id=627&thema_id=1666
22.10.2020 02:41:26


Geburt


Babyfüsse

Alle wichtigen Vorkehrungen, die im Zusammenhang mit der Registrierung der Geburt zu erledigen sind, finden Sie in der Dienstleistung Geburt aufgelistet.

Erkundigen Sie sich bereits vorgängig über die, zur Beurkundung der Geburt, notwendigen Dokumente. Das Zivilstandsamt des Geburtsortes gibt Ihnen gerne Auskunft.

Suchen Sie sich rechtzeitig einen oder mehrere Vornamen für Ihr Kind aus. Lassen Sie sich von den Vornamens-Hitparaden des Bundes sowie auf der Internetseite der Vornamen inspirieren.

Sind die Eltern nicht miteinander verheiratet, empfehlen wir, schon vor der Geburt eine Kindesanerkennung vorzunehmen. Unter der Dienstleistung Anerkennung finden Sie die wichtigsten Punkte bezüglich des Vorgehens.

Als Eltern haben Sie Anspruch auf Kinderzulagen. Erkundigen Sie sich über diese Leistungen bei Ihrem Arbeitgeber, bei der zuständigen Gemeindezweigstelle SVA Aargau oder bei der Sozialversicherungsanstalt des Kantons Aargau.

Erwerbstätige oder selbständige Frauen haben grundsätzlich während 14 Wochen Anspruch auf den Erwerbsersatz bei Mutterschaft von 80 Prozent ihres durchschnittlichen Erwerbseinkommens vor der Geburt.