http://www.wohlen.ch/de/lebwoh/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=386545
23.10.2018 22:51:55


Medienmitteilung GEMEINDEWAHLEN FÜR DIE AMTSPERIODE 2018/2021 VOM 24. SEPTEMBER 2017; 1. WAHLGANG

Gesamterneuerungswahl des Gemeinderates (5 Mitglieder) sowie des Gemeindeammanns und des Vizeammanns

Für die vorstehend erwähnten Gesamterneuerungswahlen vom 24. September 2017 wurden folgende Kandidatinnen und Kandidaten angemeldet:

Gemeinderat (5 Sitze)

Gemeindeammann

Vizeammann

Hinweis zu den Wahlen des Gemeinderates, Gemeindeammanns und Vizeammanns:
Gestützt auf die gesetzlichen Bestimmungen findet für die Mitglieder des Gemeinderats, den Gemeindeammann sowie den Vizeammann im 1. Wahlgang in jedem Fall eine Urnenwahl statt (§ 30b GPR). Es sind nicht nur die oben aufgeführten Personen wählbar. Im 1. Wahlgang kann jede in der Gemeinde wahlfähige Person als Kandidatin oder als Kandidat gültige Stimmen erhalten (§ 30 Abs. 1 GPR).



Gesamterneuerungswahl von Schulpflege (5 Mitglieder), Steuerkommission (3 Mitglieder) und Ersatzmitglied Steuerkommission (1 Mitglied); Nachmeldefrist

Für die vorstehend erwähnten Gesamterneuerungswahlen vom 24. September 2017 wurden folgende Kandidatinnen und Kandidaten angemeldet:

Schulpflege (5 Sitze)

Hinweis zu den Wahlen der Schulpflege:
Da für die Schulpflege mehr wählbare Kandidatinnen und Kandidaten vorgeschlagen wurden, als Mitglieder zu wählen sind, findet für diese in jedem Fall eine Urnenwahl statt (§ 29a Abs. 3 GPR). Es sind nicht nur die
oben aufgeführten Personen wählbar. Im 1. Wahlgang kann jede in der Gemeinde wahlfähige Person als Kandidatin oder als Kandidat gültige Stimmen erhalten (§ 30 Abs. 1 GPR).

Steuerkommission (3 Sitze)

Ersatzmitglied Steuerkommission (1 Sitz)

Hinweis zu den Wahlen der Steuerkommission und Ersatzmitglied Steuerkommission:
Nachdem weniger oder gleich viele Kandidierende vorgeschlagen wie zu wählen sind, wird eine Nachmeldefrist von 5 Tagen angesetzt, innert der weitere Vorschläge für die Wahl eingereicht werden können (§ 30a GPR). Diese sind von 10 Stimmberechtigten des Wahlkreises zu unterzeichnen und bei der Gemeindekanzlei innert 5 Tagen seit Publikation, d.h. bis Mittwoch, 23. August 2017, 12.00 Uhr, einzureichen. Das erforderliche Formular kann auf der Gemeindekanzlei bezogen oder auf der Website www.wohlen.ch heruntergeladen werden. Übertrifft die Anzahl der Anmeldungen nach dieser Frist die Anzahl der zu vergebenden Sitze nicht, werden die Vorgeschlagenen vom Wahlbüro als in stiller Wahl gewählt erklärt. Für allenfalls noch zu vergebende Sitze wird am 24. September 2017 eine Wahl an der Urne durchgeführt. Es sind nicht nur die
oben aufgeführten Personen wählbar. Im 1. Wahlgang kann jede in der Gemeinde wahlfähige Person als Kandidatin oder als Kandidat gültige Stimmen erhalten (§ 30 Abs. 1 GPR).

Wahlbüro

Dokument 2017-08-11_Medienmitteilung_-_Gemeindewahlen_fur_die_Amtsperiode_2018_-_2021.pdf (pdf, 92.8 kB)


Datum der Neuigkeit 11. Aug. 2017
  zur Übersicht